Schulqualität


Qualität macht Schule
… zumindest an der Beruflichen Oberschule Weilheim. Denn seit dem Schuljahr 2012/2013 gibt es dort ein Schulqualitätsteam. Der Name „Schulqualitäts-Team (SQ-Team)“ wurde bewusst gewählt, um nach außen zu transportieren, dass es den Mitgliedern bei allen Überlegungen darum geht, die Qualität der Schule zu sichern und weiter zu entwickeln. Der Aspekt der Unterrichtsentwicklung spielt hierbei eine entscheidende Rolle.

Das Schulqualitätsteam

SQ-Teamvon links oben nach rechts unten: Hr. Fink, Fr. Nachreiner, Fr. Dechantsreiter, Hr. Dick, Fr. Romberg, Hr. Tatschke, Hr. Dr. Sauer, Fr. Schatto

Das SQ-Team entwickelt Vorhaben, begleitet bereits laufende Projekte und steuert die Nutzung von Kompetenzen und Ressourcen. Es vereinbart mit den Beteiligten Schwerpunkte, Prioritäten und den Zeithorizont künftiger Vorhaben im Sinne eines pädagogischen Qualitätsmanagements und initiiert deren Umsetzung (Bestandsaufnahme, Projektgruppen, Vorbereitung pädagogischer Tage …) unter Berücksichtigung entsprechender Fortbildungsmöglichkeiten.
Sämtliche Vorhaben orientieren sich an der jeweils gültigen Schulvereinbarung. Auf die Erarbeitung eines schulspezifischen gemeinsamen Qualitätsverständnisses der Beruflichen Oberschule Weilheim wird großer Wert gelegt.

In den Schuljahren 2012/2013 und 2013/2014 wurden beispielsweise ein pädagogischer Nachmittag in Verbindung mit der Neukonzeptionierung des Informationstages vom SQ-Team organisiert, die Realisierbarkeit eines Modells „Schüler helfen Schüler“ geprüft oder Arbeitsentlastungsmaßnahmen für die Lehrkräfte umgesetzt.
Das Schuljahr 2014/2015 war gekennzeichnet durch die Neukonzipierung eines Schülerfragebogens mit welchem es den Schülern möglich ist, ihren Lehrkräften Rückmeldung zum Unterrichtsgeschehen zu geben (zu den Ergebnissen des Schülerfeedbacks). Weiterhin wurde ein Konzept zu Kooperation mit Realschulen in Weilheim, Schongau und Murnau entwickelt.
Das Schuljahr 2015/2016 stand im Lichte der Digitalisierung. So wurden die Vorbereitungen zur Einführung einer neuen Software, welche z. B. auch die digitale Notenverwaltung unterstützen kann, getroffen.
Im Schuljahr 2016/17 erarbeitete das SQ-Team Konzepte zur Einführung und Umsetzung des kompetenzorientierten Lehrplans „LehrplanPLUS“.
Im Schuljahr 2017/18 stand die Einrichtung eines Team-Arbeitsraumes im Mittelpunkt.