Allgemeine Informationen BOS

Die Berufsoberschule führt Schülerinnen und Schüler mit mittlerem Schulabschluss und Berufsausbildung oder Berufserfahrung in einem Schuljahr zur allgemeinen Fachhochschulreife (Jahrgangsstufe 12).

In zwei Schuljahren (Jahrgangsstufen 12 und 13) führt die BOS zur fachgebundenen Hochschulreife, mit dem Nachweis der notwendigen Kenntnisse in einer zweiten Fremdsprache zur allgemeinen Hochschulreife.

Die Berufsoberschule vermittelt eine allgemeine und fachtheoretische Bildung. Sie führt die Ausbildungsrichtungen Technik/Wirtschaft und Verwaltung/Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie/Sozialwesen/Gesundheit/Internationale Wirtschaft.

Weitere Informationen dazu finden Sie unter:
www.km.bayern.de/eltern/schularten/berufsoberschule.html

An der Berufsoberschule Weilheim gibt es die Ausbildungsrichtungen Technik und Wirtschaft.