WPF-Soziologie

In dem Kurs werden zunächst Grundbegriffe der Soziologie, wie z. B. Identität und
Individuum geklärt. Davon ausgehend beschäftigen wir uns mit dem Handeln in
sozialen Gruppen, wobei die aktuelle Lebenssituation der Kursteilnehmer
berücksichtigt wird. Soziale Gruppen (u.a. Peergroup und Familie) und deren
Auswirkungen auf den Alltag werden näher untersucht. Ferner werden wir uns mit der
Heterogenität in der Gesellschaft auseinandersetzen, unter anderem beschreiben und
analysieren wir die Ursachen und Zusammenhänge sozialer Ungleichheit. Schließlich
werden wir uns mit gesellschaftlichen Wandel in verschiedenen Bereichen, wie u.a.
Bevölkerungsstruktur, Familie und Mode auseinandersetzen.

Plakat zum Wahlpflichtfach