Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie

In der noch relativ jungen Ausbildungsrichtung ist der Schwerpunkt auf die naturwissenschaftlichen Fächer Biologie und Chemie und Physik gelegt.

Dieser Zweig ist für Sie der Richtige, wenn Sie Interesse an biologischen Phänomenen und experimentierendem Arbeiten haben. In diesem Ausbildungszweig der FOS setzen Sie sich mit zukunftsträchtigen Fragen auseinander, wie z.B. Auswirkungen des Klimawandels auf Ökosysteme, Nachhaltigkeit und Ernährung, Unterschiede zwischen konventioneller und ökologischer Landwirtschaft. Sie lernen die fachlichen Hintergründe zu diesen und vielen anderen Themen kennen, da in dieser Ausbildungsrichtung alle drei Naturwissenschaften – Biologie, Physik und Chemie – unterrichtet werden. Den Schwerpunkt mit der höchsten Unterrichtsstundenzahl pro Woche bildet die Biologie.

Die Inhalte in den genannten Fächern werden noch ergänzt durch das Fach Technologie und das Wahlpflichtfach Biotechnologie.

Weiterführende Informationen

Stundentafeln der Fachoberschule (FOS)